Community-Voting

Was? Wie? Und warum? Hier erfahren Sie alles, was Sie zum Community-Voting wissen müssen.

Wie funktioniert das Community-Voting?

Das Community-Voting startet eine Woche nach Projekt-Eingabefrist sowie direkt nach dem Ergebnis des Jury-Votings. Ab diesem Zeitpunkt kann für jedes auf der Website dargestellte Projekt gevotet werden. Einzige Bedingung: Wer abstimmen will, muss sich registrieren. Pro Person kann nur eine Stimme abgegeben werden. Unter allen Abstimmenden wird ein Goldvreneli verlost. Mitarbeitende der Sparcassa 1816 und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Für wie viele Projekte darf ich abstimmen?

Sie können maximal für ein Projekt abstimmen. Dies aus Gründen der Transparenz und Fairness. Es sollen sich jene Projekte durchsetzen, die in der breiten Bevölkerung am meisten Zustimmung finden.

Ist meine Stimme öffentlich sichtbar?

Nein. Nur die Anzahl erhaltener Stimmen pro Projekt ist ersichtlich – aber nicht, von wem diese stammen.

Wo sehe ich den aktuellen Stand des Votings?

Den aktuellen Stand des Votings können Sie ab dem 9. Januar 2023 hier in Echtzeit verfolgen.

Wie stellt ihr sicher, dass das Voting nicht manipuliert wird?

Wir wissen: Eine hundertprozentige Sicherheit gibt es nicht. Aber mit den Login- und Captcha-Schranken können wir ein systematisches Manipulieren verhindern.

Was gibt es als Voter zu gewinnen und wie läuft das ab?

Unter allen Abstimmenden wird per Zufallsverfahren ein Goldvreneli am Ende der Votingphase verlost.